Der Verband Schweizerischer Sicherheitsdienstleistungs-Unternehmen (VSSU) prämiert die zweit- und drittbesten Kandidaten der jährlichen Fachausweisprüfungen und ergänzt damit den Manuel Spreng Award, welcher von der Internationalen Liga der Bewachungsgesellschaften herausgegeben wird und den ersten Platz vergibt.

Die Chance für die besten Kandidatinnen und Kandidaten der Eidgenössischen Fachausweisprüfungen.

Die Geschäftsstelle des VSSU reicht die Namen der Kandidaten mit der zweit- und drittbesten Leistung an den Vorstand des VSSU ein. Dieser entscheidet über den zweit- und drittbesten Kandidaten. Der zweite Preis ist mit CHF 700.– und der dritte Preis mit CHF 300.– dotiert.

Die Gewinner gehören weltweit zu den besten Absolventen der Berufsprüfungen. Die feierliche Übergabe erfolgt anlässlich der öffentlichen Diplomfeier im Frühling jedes Jahres.

Lassen Sie sich die einmalige Chance nicht entgehen, an diesem nationalen Bewerb mitzumachen. Mit guter Vorbereitung und vollem Einsatz an den Eidgenössischen Fachausweisprüfungen sind vielleicht gerade Sie die oder der Glückliche?